Windows

In diesem Tutorial lernst Sie, wie sie ein Update einer Software machen, die an ihrem Computer angeschlossene Hardware steuert. Diese Software wird Treiber (Driver) genannt. Ein Update der Treiber ist im Allgemeinen nur dann notwendig, wenn es Probleme mit der Hardware gibt.

Klicke Sie auf den Windows Start Button. Diesen finden sie unten links auf dem Desktop.

Windows 10 übernimmt das Update aller Treiber über das Dienstprogramm Windows Update. Dies geschieht üblicherweise automatisch, aber du kannst jederzeit auf die neuesten Updates überprüfen.

Klicken Sie auf Einstellungen. Sie sehen dies in der linken Seite des Startmenüs. Das Icon zeigt ein Zahnrad.

Klicken sie auf Update & Sicherheit. Wenn sie diese Option nicht sehen, klicken sie oben links auf Start.

Klicken sie auf Windows Update. Sie sehen dies auf der linken Seite im Fenster im Navigationsmenü.

Klicken sie auf Updates überprüfen. Windows prüft auf verfügbare Updates, einschließlich Treiber Updates.

Klicken sie auf Updates installieren, wenn es Updates gibt. Die Windows Updates werden sogar selbstständig installiert. Dies startet den Download der Updates, was eine Weile dauern kann. Es kann sein, dass sie nach der Installation der Updates aufgefordert werden, ihren Computer neu zu starten.

Sie suchen Geräte spezifische Treiber? Gehen Sie direkt auf die Webseite des Herstellers. Wenn sie herausgefunden haben, was sie aktualisieren wollen, müssen sie direkt auf die Support-Seite des Herstellers gehen. Unten stehen die häufigsten. Wenn dein Hersteller hier nicht aufgeführt ist, finden sie ihn über eine kurze Suche mit Google oder einer anderen Suchmaschine. Weitere Methoden wie folgt.

Treiber Installation manuell

Aktualisieren der Treiber

Treiberupdates für Windows 10 und viele Geräte (z. B. Netzwerkadapter, Monitore, Drucker und Grafikkarten) werden über Windows Update automatisch heruntergeladen und installiert.

Obwohl Sie wahrscheinlich bereits den aktuellen Treiber verwenden, können Sie bei Problemen mit einem Gerät versuchen, den Fehler durch Aktualisieren oder Neuinstallation des Treibers zu beheben. Und so geht’s:

Select the Start aus, geben Sie Geräte-Manager, und wählen Sie den Eintrag aus der Ergebnisliste aus.

Erweitern Sie eine der Kategorien, suchen Sie den Namen Ihres Geräts, klicken Sie dann mit der rechten Maustaste darauf (oder halten Sie ihn gedrückt), und wählen Sie „Treiber aktualisieren“ aus. Für Grafikkarten erweitern Sie die Kategorie „Grafikkarten“ und klicken mit der rechten Maustaste auf Ihre Grafikkarte. Wählen Sie dann „Treiber aktualisieren“ aus.

Wählen Sie „Automatisch nach aktueller Treibersoftware suchen“ aus.

Wenn in Windows kein neuer Treiber gefunden wird, können Sie einen Treiber auf der Website des Geräteherstellers suchen und die zugehörigen Installationsanweisungen befolgen.

Wenn diese Schritte nicht erfolgreich waren, versuchen Sie, den Treiber neu zu installieren: Öffnen Sie Geräte-Manager, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen des Geräts (oder halten Sie ihn gedrückt), und wählen Sie „Deinstallieren“. Wenn Sie den PC jetzt neu starten, versucht Windows, den Treiber neu zu installieren.

Das könnte Sie auch Interessieren:

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.